Freiheit ist immer
die Freiheit
der Minderheit
Zu mir
oder
digital?
Die offene
Gesellschaft
braucht neue Freunde
Wie viel
Intoleranz braucht
die Toleranz?
Alexa,
was soll ich
wählen?
Gehören
Shitstorms zum
Klimawandel?
previous arrow
next arrow
Slider

Fundstück: Literarische Kassiber

Der 250. Geburtstag des Dichters Friedrich Hölderlin ist nicht gefeiert worden, zumindest nicht mit öffentlich zugänglichen Veranstaltungen. Stattdessen wurde von einigen Bundesländern wegen der rasanten Ausbreitung der Infektionen mit dem Coronavirus am 20. März 2020 – an Hölderlins Jahrestag – eine Ausgangssperre verhängt. Die Menschen sitzen – abgesehen von gelegentlichen Ausflügen zum Einkaufen oder zur Arbeit – zwischen ihren vier Wänden und sind mit sich selbst konfrontiert.


Weiterlesen →

9 Mal unnützes Bürgermeister-Wissen

Amtskette Hannover OB

Die Kommunalwahlen stehen uns bevor und die Stadt ist längst zugepflastert mit Wahlplakaten. Parteien und Kandidat*innen werben wieder um unsere Wählergunst. Höchste Zeit also, sich mit den Inhalten und Positionen auseinandersetzen. Andererseits aber auch Grund genug, einmal zu schauen, welche kuriosen und besonderen Bürgermeister*innen es sonst so gab und gibt. Wir präsentieren eine Auswahl an Bürgermeister-Facts, die vielleicht nicht unbedingt relevant, dafür aber umso interessanter sind:

  • 1. Der älteste Bürgermeister Deutschlands


Weiterlesen →

Würde ist kein Konjunktiv!

„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“

Wer sich mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland beschäftigt, stößt zunächst auf diese beiden Sätze in Artikel 1. Sie stehen noch vor den Grundrechten wie der Freiheit oder der Gleichheit der Geschlechter. Vor dem Hintergrund des Zivilisationsbruchs durch den Nationalsozialismus haben die Autorinnen und Autoren des Grundgesetzes die Menschenwürde als absolute Bedingung vor unsere Verfassung gestellt.

Aber was ist damit gemeint?


Weiterlesen →

Neun Anlässe, Demokratie weiter zu denken

Der MVHS-Programmschwerpunkt „Das Experiment: Deutschland und die Demokratie“ läuft noch bis Ende Februar – wir haben wieder neun Tipps für euch herausgesucht, unsere letzten Highlights in diesem Programm. Aber keine Sorge, damit sind wir noch lange nicht am Ende! Im März geht es weiter mit den nächsten spannenden Veranstaltungen. Wenn ihr gleich wissen wollt, was die Münchner Volkshochschule in den kommenden Monaten noch zu Demokratie zu bieten hat, könnt ihr das auch selbst herausfinden: einfach das Suchwort „Demokratie“ auf www.mvhs.de eingeben! 


Weiterlesen →